icon ratgeber

07.02.2019
Die Messe für Fahrkultur in Stuttgart
[RC] Vom 07. bis 10. März 2019 findet die 19. Ausgabe der Retro Classics Stuttgart statt. Die „Messe für Fahrkultur“, so der Titel in diesem Jahr, bietet Automobile Schätze und Raritäten auf 140.000 Quadratmetern in den Messehallen Stuttgart. Mit dabei die GTÜ in Halle 1 an Stand 1 C 36.
Die Messe für Fahrkultur in Stuttgart
Die Retro Classics Stuttgart ist seit vielen Jahren ein Pflichttermin für Händler, Sammler und Autoliebhaber aus aller Herren Länder. In ihrer 19. Ausgabe geht die weltweit größte Oldtimermesse nun erstmals als „Messe für Fahrkultur“ an den Start – und spannt damit einen weiten Bogen von der Vergangenheit in die Zukunft. Man wolle sich nicht auf Erreichtem ausruhen, sondern offen für das Neue bleiben, erklärt Karl Ulrich Herrmann vom Veranstalter Retro Messen, der das Erfolgsprojekt vor fast zwei Jahrzehnten als regionale Enthusiasten-Plattform aus der Taufe hob. Das kontinuierliche, gesunde Wachstum gibt seiner Philosophie Recht: Heute präsentiert sich das „Mutterschiff“ aller RETRO-Messen als automobiles Top-Event in zehn Messehallen und auf mehr als 140 000 Quadratmetern Gesamtfläche. Insgesamt erwarten die Besucher der Messe 2019 rund 4.000 Exponate. Das Team der GTÜ (Gesellschaft für Technische Überwachung) wird in Halle 1 am Stand 1C36 ihr Portfolio rund um Oldtimer- und Youngtimer-Dienstleistungen präsentieren.

Im Fokus der Retro Classics Stuttgart stehen die sogenannten NEO Classics, eine Präsentation von Manufakturfahrzeugen, Einzelstücken und hochwertige Youngtimer. Mit dieser Schwerpunktsetzung trage man einem Trend Rechnung, der sich schon seit mehreren Jahren beobachten lasse, so die Retro Messen, denn die Oldtimer-Szene ist im Wandel. Zum nostalgischen Interesse und der Begeisterung für historische Technik hat sich eine ganz neue Freude am Fahren gesellt, die einer jungen Generation von Sammlern, aber auch von Fahrzeugen geschuldet ist. Im Gegensatz zu manch ehrwürdigem Vorkriegsmodell ist ein Sportwagen aus den Siebzigern ein modernes, voll verkehrstaugliches Fahrzeug, das von seinem Besitzer gleichermaßen als Sammelobjekt und Ausdruck eines Lebensstils begriffen wird. In diesem Zusammenhang ist auch die steigende Nachfrage nach exquisiten Neufahrzeugen zu erklären.
Mehr über die Retro Classics Stuttgart, Sonderausstellungen und Beispiele der Fahrkultur, Anfahrt, Parkplätze, Öffnungszeiten und Eintrittspreise unter dem nachfolgende Link.