icon ratgeber

10.09.2018
Classic Car Business in Halle 12.1
[GTÜ] Die Automechanika Frankfurt bildet in der Halle 12.1 das Thema Old- und Youngtimer entlang der gesamten Wertschöpfungskette aus B2B-Sicht ab. Namhafte Unternehmen, darunter auch die GTÜ, präsentieren sich hier gemeinsam mit führenden Verbänden und Medien in Expertenrunden.
Classic Car Business in Halle 12.1
Sympathieträger, Markenbotschafter, Kulturgut: Klassische Fahrzeuge erfreuen sich großer Beliebtheit und stehen für ein Marktvolumen in Milliardenhöhe. Wie gelingt der Einstieg ins Classic Car Business? Auf der Automechanika Frankfurt treffen Sie die Experten der Branche in Halle 12.1. Gemeinsam mit dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e.V. (ZDK) und dem Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik e.V. (ZKF) bietet die Automechanika kostenfreie Fachvorträge und Weiterbildungen speziell für Old- und Youngtimer an. Zu den ausstellenden Unternehmen gehören Volkswagen Classic Parts, BASF Coatings, die SKANDIX AG, Hoffmann Speedster-Teile, die Rektol GmbH, die GTÜ GmbH und viele mehr.

Expertenmeeting: Oldtimerinstandsetzung
Das renommierte Expertenmeeting der Fachmagazine „Fahrzeug + Karosserie“ und „kfz-betrieb“ geht in die nächste Runde: diesmal mit dem Trend-Thema Oldtimerinstandsetzung. Passend zum neuen Ausstellungsbereich Classic Cars in der Halle 12.1, dreht sich bei dem Expertenmeeting alles um die fachgerechte Instandsetzung von alten Fahrzeugen. Zu den Themen gehören unter anderen die Lackinstandsetzung sowie die Wertermittlung bei Oldtimern. Die Veranstaltung findet am 11. September 2018 von 10 bis 14 Uhr im Portalhaus, Ebene 1 im Raum Transparenz statt.

Täglicher Workshop vom 11. bis zum 14.09.2018 von 10.00 bis 12.00 Uhr in Halle 12.1 am Stand des Zentralverbandes des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes, ZDK. Zielgruppe: Technische Mitarbeiter/- in der Kfz-Betriebe, wie Kfz-Mechatroniker, Kfz-Techniker Meister, Kfz-Mechaniker, Kfz-Elektriker, Automobilmechaniker, Zweiradmechaniker, Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker, Mechaniker für Karosserieinstandhaltungstechnik; Personen mit vergleichbarem Ausbildungsstand. "Messen ohne OBD aber mit Verstand" - Einführungsseminar in die Weiterbildung zum "Servicespezialisten Oldtimer und Youngtimer". Mehr zum Thema erfahren Sie unter dem weiterführenden Link.